Blaugelbe Stein

Der Ertrag ist sehr bescheiden, doch ihr Geschmack...

Die Herkunft dieser Sorte ist ungewiss. Sie wurde im Anbau lange mit der Blauen Zimmerli verwechselt, die jedoch eine blaufleischige Sorte war.

Geerntet wird sie von Hand. Sie hat die Form eines Steins, eine attraktive blaue Schalenfärbung mit auffälligen gelben Flecken und ist sehr aromatisch mit oft kohlartigen Aromen.

Verwendung

Geeignete Rezepte

  • Gebackene Kartoffeln
  • Rezeptautor: Freddy Christandl
    Nicht nur der Geschmack, auch die Konsistenz verzaubert

  • Stampfkartoffeln
  • Rezeptautor: Freddy Christandl
    Dieses Rezept müssen Sie unbedingt versuchen

  • Ofenrösti
  • Rezeptautor: Freddy Christandl
    Ofenrösti – alleine ihr Duft macht süchtig

  • Konfierte Kartoffeln
  • Rezeptautor: Freddy Christandl
    Eine alte Konservierungsmethode ist wieder zurück