Blaugelbe Stein

Der Ertrag ist sehr bescheiden, doch ihr Geschmack...

Die Herkunft dieser Sorte ist ungewiss. Sie wurde im Anbau lange mit der Blauen Zimmerli verwechselt, die jedoch eine blaufleischige Sorte war.

Geerntet wird sie von Hand. Sie hat die Form eines Steins, eine attraktive blaue Schalenfärbung mit auffälligen gelben Flecken und ist sehr aromatisch mit oft kohlartigen Aromen.

Verwendung

Geeignete Rezepte