Frühlingserwachen

Anfang Mai sind die Saatkartoffeln gesteckt, und das Hoffen auf einen schönen Frühling beginnt. Schön bedeutet nicht gleich schön im herkömmlichen Sinn. Wichtig sind Sonne und Regen, alles zur richtigen Zeit in der richtigen Menge. Die grösste Gefahr im Frühling ist der Frost, vor dem die zarten Pflanzen bis im Juni nicht sicher sind. Auch der Schnee kann jederzeit zum Problem werden; in den Bergen besteht übers ganze Jahr die Gefahr von unverhofftem Schnee.